Änderungen bei der Anmeldung des Logamatic TC100 Reglers

Wir bei Buderus haben uns zum Ziel gesetzt, Ihnen alles so einfach wie möglich machen. Deshalb wird es ein neues Anmeldeverfahren für die App MyMode geben, falls Sie ein neues Smartphone haben oder sich mit anderen Web-Services verbinden möchten. Dies geschieht durch eine Aktualisierung der Anmeldung, sobald sich Ihr Logamatic TC100 Regler mit der App verbindet.
Anstatt die Anmeldedaten Ihres Geräts (lokal) von Ihrem Smartphone abzurufen, werden wir die Anmeldedaten komfortabel und sicher mit Ihrer Bosch-ID abrufen.

Sie werden aufgefordert, sich mit Ihrer Bosch-ID anzumelden und Ihren Logamatic TC100 Regler zu koppeln, so dass Sie beim nächsten Mal nur noch Deine Bosch-ID für den Zugriff auf den Logamatic TC100 nötig ist.

Welche Vorteile hat dies für dich?

  • Wenn Sie sich mit Ihrem Bosch-ID-Konto in der App anmelden, werden alle gespeicherten Geräte angezeigt und Sie können sich mit ihnen verbinden, ohne Ihre Anmeldedaten erneut einzugeben.
  • Sie können mehrere Regler mit einer Bosch-ID verbinden
  • Die Verbindung zu externen Diensten (Verfügbarkeit abhängig von Ihrem Land) wird durch eine einheitliche Anmeldung mit Ihrer Bosch-ID einfacher
  • Verbesserte Geschwindigkeit und Fehlerkorrekturen bei der Anmeldung in der App

Welche Vorteile hat dies für uns?

  • Ein einheitliches Login spart uns Zeit bei der Wartung mehrerer Dienste und gibt uns mehr Zeit, die wir in die Verbesserung unserer Produkte investieren können
  • Wir wollen unsere Lösungen so sicher wie möglich halten. Mit dieser Änderung stellen wir sicher, dass wir unsere und Ihre Daten so sicher wie möglich machen
  • Um unsere Lösungen auf dem neuesten Stand der Technik zu halten, müssen wir einige Änderungen und Aktualisierungen an unserer Infrastruktur vornehmen, was wir mit diesem Update tun

Welche Schritte müssen Sie unternehmen?

Wir werden das neue Anmeldeverfahren für unsere Buderus Logamatic TC100 Kunden Schritt für Schritt einzuführen. Es wird einige Wochen dauern, bis alle Bestandskunden umgestellt sind. Es könnte sein, dass ein Familienmitglied umgestellt ist und das andere noch nicht. Das ist kein Problem, Sie können sich einfach zurücklehnen und entspannen, bis Sie eine Benachrichtigung in der App erhalten, dass Sie das neue Anmeldeverfahren auch nutzen können.

Die App wird Sie durch alle Schritte führen. Eine detaillierte Erklärung der Schritte, die Sie durchführen müssen, finden Sie ebenfalls hier.

Durchlaufen Sie folgende Schritte:

1) Melden Sie sich mit Ihrer persönlichen Bosch-ID an oder erstellen Sie ein neues Konto.

2) Geben Sie die Zugangsdaten Ihres Reglers und Ihr Passwort ein oder überprüfen Sie diese (in den meisten Fällen sind diese für bestehende Benutzer bereits vorausgefüllt)

3) Wählen Sie den Regler aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Als Neukunde werden Sie keine Änderung bemerken, sie werden von Anfang zum neuen Login geleitet.

FAQ

Sie müssen ein neues Konto auf der BoschID-Seite erstellen, indem Sie auf "Noch nicht registriert?" unterhalb der Login-Schaltfläche klicken.

Sie müssen Ihr Kennwort zurücksetzen. Sie können ein neues Kennwort auf der BoschID-Seite anfordern, indem Sie auf "Kennwort vergessen" unterhalb der Login-Schaltfläche klicken.

Es ist nicht möglich, das Update auf das neue Anmeldeverfahren zu überspringen, es ist für alle Benutzer obligatorisch.

Sie haben bereits eine Bosch-ID erstellt, als Sie die App zum ersten Mal verwendet haben. Die Verwendung der Bosch-ID ist die einzige Möglichkeit, sich bei der App anzumelden und Ihren Regler zu verwenden.

Die Migration/Aktualisierung, die zuvor stattfand, bezog sich auf eine Änderung innerhalb Ihrer Bosch-ID, das neueste Update ist jedoch speziell für die App MyMode.

Es ist nicht erforderlich, mehrere Bosch-IDs zu erstellen, Sie können eine Bosch-ID für die ganze Familie freigeben. Sobald ein Gerät verknüpft ist, wird es automatisch in der App angezeigt, wenn Sie sich mit Ihrer Bosch-ID anmelden. Sie können Ihr Gerät jedoch auch mit mehreren Bosch-IDs verknüpfen, wenn Sie dies wünschen.

Sie müssen eine persönliche Bosch-ID erstellen und die Schritte in der App befolgen, um Ihren Regler mit Ihrer Bosch-ID zu verknüpfen. Klicken Sie auf der BoschID-Seite unter der Anmeldeschaltfläche auf "Noch nicht registriert?", um den Prozess der Kontoerstellung zu starten.

Wenn Sie weiterhin Probleme mit dem Hinzufügen Ihres Reglers zu Ihrer BoschID über die App haben, können Sie versuchen, die Seite Meine Geräte zu überprüfen.

Prüfen Sie auf dieser Seite, ob der Regler korrekt verknüpft ist und ob das Gerät als "online" angezeigt wird. Wenn das Gerät nicht als "online" angezeigt wird, löschen Sie das Gerät und fügen Sie es erneut hinzu.

Wenn ein anderer Benutzer Ihres Haushalts noch in der Lage ist, sich über die App am Regler anzumelden, kann er das Passwort ändern (alle Benutzer müssen das Passwort jedoch anschließend aktualisieren). Sollte dies nicht funktionieren, setzen Sie bitte denn Regler zurück. Sie können das Logamatic zurücksetzen, indem Sie auf dem Thermostat nach links zum vorletzten Bildschirm wischen und auf das Mülleimer-Symbol drücken. Hier können Sie wählen, ob Sie einen Neustart der Einstellungen oder eine vollständige Zurücksetzung auf Werkseinstellungen durchführen möchten. Beachten Sie, dass nach einem Neustart alle Einstellungen verloren gehen.

Wenn ein anderer Benutzer Ihres Haushalts noch in der Lage ist, sich über die App am Regler anzumelden, kann er das Passwort ändern (alle Benutzer müssen das Passwort danach jedoch aktualisieren). Sollte dies nicht funktionieren, setzen Sie bitte den Regler zurück. Sie können das Logamatic zurücksetzen, indem Sie auf dem Thermostat nach links zum vorletzten Bildschirm wischen und auf das Mülleimer-Symbol drücken. Hier können Sie wählen, ob Sie einen Neustart der Einstellungen oder vollständige Zurücksetzung auf Werkseinstellungen durchführen möchten. Beachten Sie, dass nach einem Neustart alle Einstellungen verloren gehen.

Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der verbundenen Regler.

Sie finden eine Liste der gekoppelten Geräte auf der Seite Meine Geräte oder in der App MyMode. In der App MyMode werden nur Geräte angezeigt, die mit der App verwendet werden können. Die Seite "Meine Geräte" finden Sie hier.

Der Online-Status von Geräten wird auf der Seite "Meine Geräte" angezeigt. Die Seite Meine Geräte kann hier aufgerufen werden.

  • Prüfen Sie auf der Seite "Meine Geräte", ob das Gerät online angezeigt wird. Wenn die Geräte nicht online sind, löschen Sie bitte das Gerät und fügen Sie es erneut hinzu. Die Seite "Meine Geräte" finden Sie hier.
  • Prüfen Sie, ob der Thermostat mit Ihrem Wi-Fi-Router verbunden ist
  • Starten Sie Ihren Wi-Fi-Router neu
  • Starten Sie das Thermostat neu